Naar Phu mit Tilicho See

Trip Facts
Tage 19 Tage
max. Höhe 5320 m ü. M.
Level Mittelschwer
Gruppengröße 4 bis 6 Teilnehmer
Preis / Person CHF 4590
Land Nepal
Region Annapurna
Hauptaktivität Trekking
Nebenaktivität Kulturelle Besichtigungen
Unterkunft Tibet International, Yak & Yeti und Glacier Hotels in Kathmandu / Lodges während des Trekkings
Mahlzeiten Nachtessen in Kathmandu Alle Mahlzeiten während des Trekkings

HIGHLIGHTS

  • Einführung der nepalesischen Kultur und Tradition
  • Besichtigung der UNESCO Weltkulturerbstätten in Kathmandu
  • Fantastischer Trek mit Übergang von zwei 5000-Meter Pässen
  • Abseits der normalen Touristenrouten
  • Vielfältige Landschaften und Vegetation in der Nähe von Tibet
  • Entdeckung von alten Himalaya Siedlungen
  • Großartige Panorama Aussichten auf die Giganten des Himalayas
  • Zelt-Übernachtung am Ufer des mächtigen Tilicho Sees auf 4900 m ü.M.
  • Atemberaubender Inlandflug oberhalb des Himalayas
  • Kleine Gruppe von maximal 6 Teilnehmer
  • Professionelle Organisation und qualitativ hochwertiger Service

Daten & Preis

Anreise Datum So, Okt 24, 2021
Abreise Datum Do, Nov 11, 2021
Preis pro Person CHF 4,590
Buchen

Was unsere Gäste sagen

Ich möchte mich noch ganz ganz ganz herzlich für die tolle Organisation von Wild Yak bedanken. Wir haben eindrückliche, spannende, interessante Ferien erlebt und uns dabei rundum wohl gefühlt. + Mehr lesen
 star

Mirjam & Lukas Roth Schweiz

WEITERE ERLEBNISSE

Dhaulagiri Trek

Der Dhaulagiri Trek, auch bekannt als „Trek um den weissen Berg im Tal der Yetis“ ist einer der exotischsten und anspruchsvollsten Treks in Nepal. Unterwegs bieten sich atemberaubende Aussichten auf einige der höchsten Berge im Himalaya, unter anderem auch der Dhaulagiri (8617 m ü.M.). Dhaulagiri ist der siebthöchste Berg der Welt und liegt nördlich von Pokhara im Westen Nepals, südlich der Grenze zu Tibet. Der Name heisst übersetzt “schillernd weisser Berg”.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5240 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges / Zelt-Lager

  • pro Person

    CHF 4990

Dolpo Trek

Die Dolpo Route, die auch als “ Crystal Peak oder Junior Kailash Trekking“ bekannt ist, eine der anspruchsvollsten und entferntesten Trekking Routen in Nepal. Geheimnisvoll, exotisch, wild. Die mittelalterliche Tradition des tibetischen Volkes, das in ihren Siedlungen vom begrenzten Anbau und als Halter von Yaks, Schafe und Ziegen leben. Das alles wird Sie mit voller Begeisterung erfüllen.

  • Tage

    29

  • max. Höhe

    5545 m ü.M.

  • Level

    Schwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International, Yak & Yeti und Glacier Hotels / Zelt-Lager während des Trekkings

  • pro Person

    CHF 6680

Everest Power Trek

WILD YAK EXPEDITIONS bietet der EVEREST Trek mit 3 Tops über 5000 m ü.M. im eigenen Stil. Die Region um den Everest hat seit der Erstbesteigung im Mai 1953 stets an Bekanntheit zugenommen. Der von den Nepalesen „Sagarmatha“ und von den Sherpa „Chomolungma“ genannte Berg wurde Nepals erstes und bekanntestes Trekkingziel. Die Region ist aus guten Gründen bekannt; einige der spektakulärsten Bergpanoramas der Welt in Verbindung mit der berühmten Gastfreundschaft der Sherpa bietet den Gästen ein unvergessliches Erlebnis.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5545 m ü.M.

  • Level

    Schwer

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4899

Gokyo via Everest Basis Lager

Die Region um den Everest hat seit der Erstbesteigung im Mai 1953 stets an Bekanntheit zugenommen. Der von den Nepalesen „Sagarmatha“ und von den Sherpa „Chomolungma“ genannte Berg wurde Nepals erstes und bekanntestes Trekkingziel.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5545 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4790

Mit Norbu Sherpa

Kanchenjunga Trek

Üppige Rhododendronwälder, beeindruckende Bergsichten, Dörfer, die reich an Folklore sind und der dritthöchste Berg der Welt, der Kanchanjunga (8564 m ü.M.) bieten ein Paradies für Trekking abseits oft begangener Routen.

  • Tage

    21

  • max. Höhe

    5388 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer – schwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 5680

Manaslu Trek

Mit WILD YAK EXPEDITIONS erleben Sie ein grossartiges Manaslu Trekking und die Überschreitung des Larkya Pass auf 5135 m ü.M. im Herzen der Himalayas.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5135 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Trekkings

  • pro Person

    CHF 3999

Mustang Trek

Der Mustang Trek, welcher auch als Trek im „verbotenen Königreich” bekannt ist, befindet sich im verborgenen buddhistischen Königreich Mustang („Mun Tan” heisst in der tibetischen Sprache „das fruchtbare Land“). Die Region Mustang wurde erst 1992 offiziell für den Tourismus zugänglich. Pro Jahr ist die Zahl der Trekking Touristen limitiert, dies zum Schutz und zur Erhaltung der lokalen Traditionen und der empfindlichen Umwelt. Mustang liegt nordwestlich der Annapurna Region und erstreckt sich bis auf das tibetische Hochplateau. Die Bergkette des Mustang Gebiets bildet die Grenze zu Tibet.

  • Tage

    16

  • max. Höhe

    4299 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4890

Mustang Trek mit Saribung Pass

  • Tage

    27

  • max. Höhe

    6050 m ü.M.

  • Level

    Schwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International, Yak & Yeti und Glacier Hotels / Zelt-Lager

  • pro Person

    AUF ANFRAGE

Contact Details Print PDF