Bhutan: gut zu wissen

Expand All

Was ist die beste Saison für einen Reise nach Bhutan?

Das Klima Bhutans variiert enorm mit der Höhe – von den warmen Subtropen des Südens bis zu den kühleren Temperaturen des Himalaya.

Die Hauptjahreszeiten für einen Besuch in Bhutan sind Frühling und Herbst.

Frühling, März bis Mai: ist normalerweise bewölkter und feuchter, mit einigen Regenfällen, aber üppigerer Vegetation.

Herbst, September bis November: ist eine ausgezeichnete Jahreszeit für einen Besuch in Bhutan. Das Panorama ist klar und hell und die Temperaturen sind angenehm.

Winter, Dezember bis Februar: Die Temperaturen können unter null Grad fallen, aber der Schneefall ist begrenzt.

Die Monsunzeit: sie dauert normalerweise von Mitte Juni bis Ende September und wird im Allgemeinen nicht empfohlen.

Welche Outdoor-Aktivitäten gibt es in Bhutan?

Trekking ist eine der wichtigsten Outdoor-Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts in Bhutan entdecken können.  Die Natur ist wild und die Landschaft überraschend.

Es ist auch möglich, eine kurze Trekking-Tour mit einem eher auf Meditation fokussierten Aufenthalt in einer bezaubernden natürlichen Umgebung zu kombinieren.

Oder versuchen Sie, ein paar Pfeile zu schießen, während Sie den Nationalsport von Bhutan entdecken: das Bogenschießen.

Um mehr Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

Contact Details Print PDF