Erlebnisse

Trekking im Himalaya

Trekking im Himalaya

TREKKING IN NEPAL, BHUTAN & TIBET

Der mystische und magische Himalaya hat die Welt der Abenteuer-Ferien seit der Einführung durch Colonel Jimmy Roberts von Trekking Ferien angelockt.

Das Wort “Trekking” wurde im frühen 19ten Jahrhundert eingeführt, als die gesamte Welt verzweifelt Forschungsreisen machte, mit dem Ziel neue Gebirge zu erklimmen und neue Himalaya-Karten anzufertigen. Im Jahre 2002 hat Nepal bekannt gegeben, dass von nun an alle seine Berge erobert werden können, vorausgesetzt eine entsprechende Genehmigung ist erteilt. Seit diesem Zeitpunkt ist Nepal ein Pionier Ziel für Trekker und Erforscher.

Das WILD YAK Team ist davon überzeugt, dass Trekking im Himalaya weit über jede andere Erfahrung geht; außer der Erkundung von massiven Bergen und Gletschern, engen mystischen Tälern und wunderschönen gebirgigen Szenarien, gibt es vieles zu sehen, um neue Energie zu streben.

Wir sind davon überzeugt, dass in Zeiten in denen wir in einem hochentwickelten Umfeld leben, es wichtig ist, von Zeit zu Zeit innezuhalten und zu der Natur zurück zu kehren, um so uns selbst zu realisieren, was extrem wichtig ist in unserem geschäftigen Alltag.

Die Erkundung verschiedenartigster Landschaften, atemberaubender Gebirge, farbenprächtigen Gebetsfahnen, isolierten Gemeinschaften, authentischen Traditionen, sowie die Freundlichkeit der ansässigen Bewohner mit ihrem Lachen auf ihren Gesichtern, unendlicher Energie, hilfreichen Händen gegenüber Besuchern und ihre willkommene Natur sind eine sehr wertvolle Lebenserfahrung.

VERSCHIEDENE ARTEN VON TREKS IN NEPAL, BHUTAN UND TIBET

Es gibt zwei Arten, ein Trekking zu organisieren: die eine ist im „Lodge“-Stil und die andere im „Zelt (Camping)“-Stil.

Der „Lodge“-Stil besteht im Wesentlichen aus Essen und Übernachten in Lodges, kleinen traditionellen Berggasthäusern. Einige Trekkings in Nepal wie der Everest-Basislager-Trek, Gokyo-Trek, Manaslu-Trek, Nar-Phu-Trek, Mustang-Trek sind berühmt.

Im Gegensatz dazu bedeutet „Zelten“ Trekking mit einem einheimischen Team, das hauptsächlich aus einem Trekking-Guide, einem Küchenteam (Koch – Küchenhelfer) und Trägern besteht. Das WILD YAK Team baut das Camp auf und das Küchenteam bereitet leckere Mahlzeiten zu und serviert sie. Die Teilnehmer schlafen in Zelten und nehmen ihre Mahlzeiten im Messezelt mitten in der Wildnis ein.

Das WILD YAK Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, verantwortungsvolle und originelle Trekkings in beiden Stilrichtungen zu organisieren. Die unten genannten Trekking-Programme werden von Profis mit größter Sorgfalt für unsere Teilnehmer, die Einheimischen und die Natur entworfen.

Contact Details Print PDF