Erlebnisse

Lodge Trekking

Mehr über Lodge Trekking in Nepal

Stellen Sie sich einen Ort ohne Auto vor. Stellen Sie sich einen Ort im Herzen der Berge vor, der nur den Himmel als Grenze hat. Stellen Sie sich einen Ort voller authentischer Kultur und Traditionen vor. Oder stellen Sie sich einfach vor, in dem einfachen, aber gemütlichen Komfort einer authentischen Himalaya-Lodge zu übernachten und den gegenwärtigen Augenblick zu genießen.

Lodge-Trekking bedeutet: mehrere Tage hintereinander wandern und in einem traditionellen Gästehaus im Himalaya-Gebirge übernachten. In den letzten Jahren haben sich die Trekkingpfade in einigen Teilen Nepals, wie zum Beispiel in den Everest und Annapurna Regionen, enorm entwickelt. Heute verfügen etwa 70 Prozent der Lodges in diesen Regionen über einen eigenen Internetanschluss und Telefonleitungen. Darüber hinaus finden Sie alle möglichen Annehmlichkeiten und sogar in einigen Lodges ein beheiztes Bett und eine warme Dusche im Zimmer. Haben Sie schon einmal Apfelkuchen auf 4400 m.ü.M gegessen? Die Lodges bieten im Allgemeinen eine abwechslungsreiche Speisekarte mit köstlichem Essen, das hauptsächlich aus biologischem Gemüse besteht. In einigen Dörfern erwartet Sie sogar eine Bäckerei, ein Lebensmittelgeschäft oder ein Billardtisch.

Andere Gebiete, wie Mustang, Langtang, Manaslu oder Kanchenjunga, bieten nicht denselben Komfort. Die Lodges sind im traditionellen Stil der jeweiligen Region gebaut. Sie haben private Zimmer, die sauber und komfortabel sind, und einen beheizten Speisesaal, der normalerweise am Ende des Tages zur Verfügung steht.

Wir bieten auch Lodge-Trekking-Pakete an. Warum ziehen wir es vor, uns auf kleine Gruppen von maximal 6 Teilnehmern zu konzentrieren? Wir glauben, dass dies mehr Flexibilität, bessere Fähigkeiten und persönlichen Charakter für Ihre Reise mit uns mit sich bringt. Während Ihres Lodge-Trekkings mit uns werden Sie in ausgezeichneten traditionellen Lodges untergebracht.  Jede Lodge wird von den Gründern persönlich besucht, um das Wohlbefinden unserer Gäste und unseres WILD YAK Teams bestmöglich zu gewährleisten. Außerdem wenden wir bei diesen Reisen unsere Politik an: ein Teilnehmer = ein Träger, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen, indem wir mehr Arbeit schaffen und gleichzeitig das Gewicht für unsere Träger begrenzen!

Bereit für ein Abenteuer? Dann machen Sie eine Pause in Ihrem Alltag und erleben Sie mit uns ein wahres Erlebnis im Himalaya.

Entdecken Sie unten unsere Trekking-Lodge-Angebote in Nepal oder kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Reise. Wir beraten Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

Gokyo Trek

WILD YAK EXPEDITIONS bietet das Gokyo Trek mit erfahrenen Guides, ausgezeichneten Mahlzeiten und komfortablen Unterkünften in den Lodges.

  • Tage

    16

  • max. Höhe

    5360 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International, Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Trekkings

  • pro Person

    CHF 4990

Gokyo via Everest Basis Lager

Die Region um den Everest hat seit der Erstbesteigung im Mai 1953 stets an Bekanntheit zugenommen. Der von den Nepalesen „Sagarmatha“ und von den Sherpa „Chomolungma“ genannte Berg wurde Nepals erstes und bekanntestes Trekkingziel.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5545 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4790

Everest Power Trek

WILD YAK EXPEDITIONS bietet der EVEREST Trek mit 3 Tops über 5000 m ü.M. im eigenen Stil. Die Region um den Everest hat seit der Erstbesteigung im Mai 1953 stets an Bekanntheit zugenommen. Der von den Nepalesen „Sagarmatha“ und von den Sherpa „Chomolungma“ genannte Berg wurde Nepals erstes und bekanntestes Trekkingziel. Die Region ist aus guten Gründen bekannt; einige der spektakulärsten Bergpanoramas der Welt in Verbindung mit der berühmten Gastfreundschaft der Sherpa bietet den Gästen ein unvergessliches Erlebnis.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5545 m ü.M.

  • Level

    Schwer

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4899

Langtang Trek

Langtang ist eine der am leichtesten zugänglichen Trekking Regionen in Nepal. Die Gegend bietet die Möglichkeit, eine Vielfalt von Landschaften während einer kurzen ein- oder zweiwöchigen Urlaubszeit zu entdecken. Atemberaubende Aussichten auf die Gletscher und zahlreiche beeindruckende Berge. Unglaublich fotogene Sonnenuntergänge. Heilige Seen. Buddhistische farbige Klöster. All dies macht somit Langtang zum idealen kulturell reichen und wunderschönen Ort für einen Trekking Urlaub.

  • Tage

    12

  • max. Höhe

    5050 m ü.M.

  • Level

    Leicht

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 2999

Manaslu Trek

Mit WILD YAK EXPEDITIONS erleben Sie ein grossartiges Manaslu Trekking und die Überschreitung des Larkya Pass auf 5135 m ü.M. im Herzen der Himalayas.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    5135 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges während des Trekkings

  • pro Person

    CHF 3999

Mustang Trek

Der Mustang Trek, welcher auch als Trek im „verbotenen Königreich” bekannt ist, befindet sich im verborgenen buddhistischen Königreich Mustang („Mun Tan” heisst in der tibetischen Sprache „das fruchtbare Land“). Die Region Mustang wurde erst 1992 offiziell für den Tourismus zugänglich. Pro Jahr ist die Zahl der Trekking Touristen limitiert, dies zum Schutz und zur Erhaltung der lokalen Traditionen und der empfindlichen Umwelt. Mustang liegt nordwestlich der Annapurna Region und erstreckt sich bis auf das tibetische Hochplateau. Die Bergkette des Mustang Gebiets bildet die Grenze zu Tibet.

  • Tage

    16

  • max. Höhe

    4299 m ü.M.

  • Level

    Mittelschwer

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti in Kathmandu / Lodges während des Treks

  • pro Person

    CHF 4890

Tengboche Trek

WILD YAK EXPEDITIONS bietet eine kurze aber intensive Immersion im Herz des Himalayas, um Ihnen einen ersten Anblick des Khumbu Tal, die bekannte Everest Region anzubieten. Vom Kathmandu Tal bis auf die höchsten Weiden auf 3800 m.ü.M. ziehen die Landschaften vorüber. Die Region um den Everest hat seit der Erstbesteigung im Mai 1953 stets an Bekanntheit zugenommen. Der von den Nepalesen „Sagarmatha“ und von den Sherpa „Chomolungma“ genannte Berg wurde Nepals erstes und bekanntestes Trekkingziel. Die Region ist aus guten Gründen bekannt; einige der spektakulärsten Bergpanoramas der Welt in Verbindung mit der berühmten Gastfreundschaft der Sherpas bietet den Gästen ein unvergessliches Erlebnis.

  • Tage

    12

  • max. Höhe

    3860 m ü.M.

  • Level

    Leicht

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges

  • pro Person

    CHF 3999

Contact Details Print PDF