Erlebnis

6000 Trekking Peak

Ein erster Schritt zu den Riesen des Himalaya…

Dank unserer Erfahrung, die wir in mehr als einem Jahrzehnt bei der Organisation von Expeditionen auf 8000er-Gipfel gesammelt haben, empfehlen wir Ihnen dringend, zuerst einen 6000er-Gipfel zu besteigen, bevor Sie sich einer höheren Herausforderung stellen. In der Tat wird Ihnen dieser Aufstieg erlauben, sich mit der sehr hohen Höhe, den Wetterbedingungen im Himalaya, und dem lokalen Team vertraut zu machen, aber auch Ihren Stoffwechsel an eine solche Höhe anzupassen. Eine solche Erfahrung wird Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen für eine zukünftige Höhenexpedition zu treffen, bevor Sie viel Zeit und Geld dafür ausgeben!

Nepal hat mehr als tausend Gipfel zwischen 5800 und 6580 Metern über dem Meeresspiegel, von denen einige noch nie bestiegen wurden. Die Besteigung eines solchen Gipfels ist viel mehr als nur eine Bergsteigererfahrung: Es ist eine Verschmelzung von lokaler Kultur, Bräuchen und die Berge erleben. Von den Reisterrassen bis zu den Kartoffelfeldern des Hochlandes, vom kristallklaren Wasser der Gebirgsflüsse bis zu den gewaltigen Gletschern, von den tiefen Schluchten bis zu den riesigen Bergen, von der Raserei der Städte bis zur Stille des Gipfels – das ganze Szenario ist eine faszinierende Reise. Eine Reise, bei der Sie unserer Erfahrung, unserer Leidenschaft und den Fähigkeiten unseres Teams vor Ort vertrauen können. Die Solidarität und der gegenseitige Respekt innerhalb unseres WILD YAK-Teams bringt Ihnen eine ganz andere Wahrnehmung des Lebens.

Wir sind der Meinung, dass diese Art von Urlaub sorgenfrei sein muss, um Ihren Aufenthalt im Himalaya in vollen Zügen genießen zu können! Aus diesem Grund bietet WILD YAK EXPEDITIONS die Besteigung eines 6000er-Gipfels mit Schwerpunkt auf :

  • Kleine Gruppen von maximal 4 bis 6 Teilnehmern
  • Ein Climbing Sherpa Team der jungen Generation, hoch erfahren und technisch perfekt qualifiziert, die nicht nur Experten auf ihrem Gebiet sind, sondern auch hilfsbereit und bescheiden
  • Neueste Updates für Wettervorhersagen, Navigationsinstrumente und Kommunikation
  • Hochmoderne Bergausrüstung und -material
  • Eine Sammelapotheke mit Medikamenten für große Höhen, einem Oximeter und Sauerstoff für den Notfall
  • Eine informative Sitzung vor der Abreise und fundierte Beratung durch das WILD YAK-Team
  • Bergausrüstung kann für die Dauer der Expedition bei WILD YAK gemietet werden
  • Und nicht zuletzt, Schweizer-Qualität!

Wir organisieren solche Aufstiege auch auf privater Basis für diejenigen, die es vorziehen, mit Freunden zu gehen. Sei es für eine der unten vorgeschlagenen Reisen oder die Besteigung eines unbekannten Gipfels. Wir freuen uns, Sie willkommen zu heißen auf einer unseren Expeditionen und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Kontaktieren Sie uns für weitere Information. Wir beraten Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

6000 Trekking Peak – Nepal

Chulu Far East Peak Climbing

Chulu Far East

WILD YAK EXPEDITIONS bietet einen speziellen Reiseweg abseits der traditionellen Annapurna Route, damit Sie die authentische Kultur der traditionellen Manangba, Thakali und Gurung Bevölkerung und deren mittelalterlichen Steindörfer, umgeben von reicher Flora und bemerkenswerten Fauna, bestaunen können.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    6045 m ü.M.

  • Level

    Trekking: mittelschwer – Chulu Far East: I

  • UNTERKUNFT

    Tibet International, Yak & Yeti and Glacier Hotels / Lodges /Zelt-Lager

  • pro Person

    CHF 5490

Island Peak Climbing

Island Peak

Der Island Peak ist einer der berühmtesten 6000 Meter Gipfel im Himalaya. Eine wunderschöne Gelegenheit, um einer der schönsten Routen des Himalayas mit WILD YAK EXPEDITIONS zu entdecken. Ein Trekking im berühmten „Land der Sherpas“, das Everest Gebiet mit einer Besteigung des 6189 Meter hohen Island Peak.

  • Tage

    18

  • max. Höhe

    6189 m ü.M.

  • Level

    Trekking: mittelschwer – Island Peak: I

  • UNTERKUNFT

    Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges / Zelt-Lager

  • pro Person

    CHF 5590

Kyajo Ri Peak Climbing

Kyajo Ri

Der Kailash Trek ist als „Trek zum heiligsten Berg in Asien“ bekannt. Der 6714 Meter hohe Berg wird von den Tibetern auch Ghang Rimpoche (Schneejuwel) genannt und liegt südwestlich von Lhasa in der Tsang Region in Tibet. Der Berg ist für Buddhisten, Hindus, Bon- und Jainisten (der ursprünglichen Religion in Tibet), heilig. Die Route zum Kailash wird „Kora“ genannt und zeigt die geistigen und kulturellen Tiefen des bemerkenswerten, tiefgründigen und faszinierenden Tibets.

  • Tage

    21

  • max. Höhe

    6186 m ü.M.

  • Level

    I

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti in Kathmandu / Lodges während des Trekking / WYE Zelt-Lager

  • pro Person

    CHF 5370

Lobuche Peak

Der Lobuche Peak ist eine wunderschöne Gelegenheit, um eine der schönsten Routen des Himalayas mit WILD YAK EXPEDITIONS zu entdecken. Ein Trekking im berühmten „Land der Sherpas“, das Everest Gebiet mit einer Besteigung des 6119 Meter hohen Lobuche Peak.

  • Tage

    17

  • max. Höhe

    6119 m ü.M.

  • Level

    Trekking: mittelschwer- Lobuche Peak: I

  • UNTERKUNFT

    Hotel Tibet International und Yak & Yeti Hotels in Kathmandu / Lodges / Zelt-Lager

  • pro Person

    CHF 5390

Contact Details Print PDF