Ehrlich und treu, Pasang ist am Fusse des dritthöchsten Berges der Welt, des Mount Kanchenjunga aufgewachsen. Seit seiner Kindheit hat er immer wieder von einer Besteigung des Mount Kanchenjunga geträumt. Schlussendlich stand er nicht nur einmal sondern gleich dreimal auf dem Gipfel! Er gehört zu der kleinen Gruppe von Sherpas, die mehrmals den Mount Kanchenjunga, zweimal den  K2, den Everest, den Cho Oyu und den Manaslu bestiegen haben. Mit seiner ausserordentlichen Erfahrung, seinem fröhlichen Wesen und ehrlichen Charakter, ist er ein wertvoller Mitarbeiter fürs WILD YAK EXPEDITIONS Team. Seine « sprichwörtliche „Ruhe und seine Professionalität“ werden von unseren Gästen sehr geschätzt.

Am 21. Mai 2016 in den frühen Morgenstunden, fanden sich Pasang mit seinem Gast und Norbu Sherpa mit Andrea Zimmermann (die Gründer von WILD YAK EXPEDITIONS) gleichzeitig als die ersten Bergsteiger des Tages auf dem Gipfel des Mount Everest.