KATHMANDU nach POKHARA mit dem Fahrrad

  • Land: Nepal
  • Dauer: 13 Tage
  • Region: Pokhara
  • Max Höhe: 2800 m.ü.M.
  • Gruppengröße: 6 bis 8 Teilnehmer
  • Klasse: Mittel
  • Unterkunft: 4-Stern Boutique Hotel in Kathmandu, Lodges / Zelt während der Fahrrad Tour
  • Hauptaktivität: Biking
  • Nebenaktivität: Kulturelle Besichtigungen
Reisepreis:
USD 5'600 pro Person
JETZT BUCHEN Anfrage

Höhepunkte der Reise

Biking - ausserordentliche Erfahrung - Himalaya

  • Einführung der nepalesischen Kultur und Tradition
  • Geführte Tour durch die UNESCO Weltkulturerben in Kathmandu
  • Grossartige Mountain Bike Erfahrung in mitten der verschiedenen Landschaften und Kultur des Himalaya
  • Enteckung von historischen Siedlungen im Himalaya
  • Atemberaubende Aussichten auf einigen der bekanntesten Berge auf der Welt: Langtang Kette, Annapurna und andere über 7000 Meter hohe Berge
  • Verdiente Relaxation im gemütlichen kleinen Dorf am Phewa See
  • Erfahrener Schweizer Tourleiter
  • Hochwertige Dienstleistungen, Organisation und Führung für eine kleine Gruppe von maximal 6 Teilnehmer 

Reiseübersicht

WILD YAK EXPEDITIONS empfiehlt diese einzigartige Biking Tour in Nepal für gut trainierte Radfahrer, die eine aussergewöhnliche Reise mit dem Fahrrad im Himalaya erleben möchten. WILD YAK EXPEDITIONS bietet somit ein tolles Erlebnis von Kathmandu nach Pokhara mit dem Fahrrad!

KATHMANDU NACH POKHARA MIT DEM FAHRRAD

Bis zur Ankunft am Ufer des Phewa Sees, geht die Route über die verschiedenen Hügel durch typische Dörfer mit atemberaubenden Aussichten auf die höchste Bergkette der Welt. Mit dem Fahrrad in Nepal…ein Abenteuer beginnt.

Während der Tour werden Sie die Sehenswürdigkeiten der drei ursprünglichen Königstädte Kathmandu, Patan und Bhaktapur entdecken. Es geht dann weiter durch die berühmte Ghorka Region. Schlussendlich, radeln Sie Bergauf zum Tempel der hinduistischen Göttin Kali.

Von Schotterstrassen zu „technischen Singles“, führen wir Sie abseits der Hauptstrasse von Kathmandu nach Pokhara. Biking in Nepal: ein wahres Erlebnis!

Dream…Explore…Discover…

Detaillierte Reiseroute

Tag 1 :
Ankunft in Kathmandu und Fahrt zum Hotel. Für den Rest des Tages haben Sie Gelegenheit, sich von der Anreise zu erholen. Am Abend lernen Sie bei einem gemeinsamen Essen das Team von WILD YAK EXPEDITIONS kennen, mit dem Sie die nächsten Tage unterwegs sein werden. Übernachtung im Hotel.
Tag 2 :
Besichtigung des Kathmandu Tals und einiger UNESCO‑Weltkulturerbestätten: den Durbar‑Platz, Bodnath, Pashupatinath und Swayambunath (auch als Tempel der Affen bekannt). Übernachtung im Hotel.
Tag 3 :
Busfahrt von Kathmandu nach Nagarkot; mit dem Bike von Nagarkot nach Bhaktapur. Am Morgen fahren wir auf der Nordostseite des Kathmandu Tals zur Bergstation von Nagarkot und dann noch weitere 4 km bis zum höchsten Punkt des Berges. Vom dortigen Aussichtsturm (2800 m.ü.M), haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Giganten des Himalayas: den Mount Everest, Cho Oyu und viele mehr. Danach fahren wir auf unbefestigten Wegen nach Bhaktapur, eine ehemalige Königsstadt, die von UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Übernachtung im Hotel.
Tag 4 :
An diesem Tag radeln wir hauptsächlich bergauf zur nördlichen Grenze des Kathmandu Tals. Wir erreichen die Kleinstadt Kakani (2073 m.ü.M.), wo die prachtvolle Langtang Bergkette bereits auf Sie wartet, um Sie gebührend zu begrüssen. Übernachtung in einem Camp.
Tag 5 :
Schwungvoll starten wir den Tag mit einer Abfahrt ins Trishuli Tal. Unser Weg führt uns an Flussbänken vorbei, durch traditionelle Siedlungen und Terrassenfelder. Übernachtung in einem Camp.
Tag 6 :
An den Bänken der Trishuli radeln wir nach Gorkha, einem ehemaligen Königreich. Nach Ankunft besichtigen wir den historischen Königspalast der früheren Shah Dynastie. Übernachtung in einem Camp.
Tag 7 :
Wir geniessen eine fantastische Talfahrt durch den Gorkha Distrikt. Traditionelle Dörfer und kleine Obstplantagen, in denen von Oktober bis Dezember Orangen geerntet werden, säumen unseren Weg. Nach etwas Bergauffahrt erreichen wir den Ausgangspunkt der beliebten Annapurna Trekkingroute. Übernachtung in einem Camp.
Tag 8 :
Wir lassen die wunderschöne Aussicht auf das Annapurnamassiv hinter uns und radeln am Bach dem beschaulichen Bergdorf Kunchha entgegen. Von dort aus geht es auf unbefestigten Wegen durch typisch nepalesische Dörfer, bis wir schliesslich Bhorletar erreichen. Übernachtung in einem Camp.
Tag 9 :
Dieser Tag wird etwas herausfordernd, da wir auf Dirt‑Tracks und hauptsächlich aufwärts fahren. In Begnas angekommen, werden Sie mit einem fantastischen Ausblick auf den Himalaya für Ihre Mühen entlohnt. Wir schlagen unser Lager am Begnas See auf und geniessen den Blick auf die schneebedeckten Gipfel. Übernachtung im Lager.

Dieser Tag wird etwas herausfordernd, da wir auf Dirt‑Tracks und hauptsächlich aufwärts fahren. In Begnas angekommen, werden Sie mit einem fantastischen Ausblick auf den Himalaya für Ihre Mühen entlohnt. Wir schlagen unser Lager am Begnas See auf und geniessen den Blick auf die schneebedeckten Gipfel. Übernachtung im Lager.

Tag 10 :
Nach einem herzhaften Frühstück in Nähe des Sees, beginnen wir unsere Tagestour mit einer 15 km langen Bergauffahrt auf Dirt‑Tracks. Wir arbeiten uns bis zum Gipfel des Tiwari Danda und zum Kali Tempel hoch (Kali: Göttin des Todes, der Zerstörung und der Erneuerung). Übernachtung im Camp in Tiwari Danda.
Tag 11 :
An unserem letzten Tourtag fahren wir durch traditionelle Dörfer und dann weiter auf der Hauptstrasse zur zweitgrössten nepalesischen Stadt, nach Pokhara. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um Kaffees zu entdecken oder eine Bootsfahrt auf dem Fluss zu machen. Übernachtung im Hotel.
Tag 12: :
Erholung und Shopping. Abschiedsabendessen mit dem Team von WILD YAK EXPEDITIONS. Übernachtung im Hotel.
Tag 13 :
Transfer zum internationalen Flughafen.

Im Preis inbegriffen

Die Philosophie von WILD YAK EXPEDITIONS: im Angebotspreis sind die meisten Kosten enthalten, so dass die Kunden die Gesamtkosten für ihre Reise im Voraus kennen!

  • Alle Hotels und Flughafen Transfer in Nepal
  • 4 Übernachtungen in 4* Boutique Hotels in Kathmandu (3) und Pokhara (1) in Doppelzimmer, inkl. Frühstück und Nachtessen. Zuschlag für Einzelzimmer auf Anfrage.
  • Mietung der Mountain Bikes in Nepal
  • Übernachtung in Doppelzimmer / Zelte (1 Zelt für 2 Personen)
  • Alle Mahlzeiten während der Bike Reise
  • Erfahrenes, einheimisches Team mit Schweizer Tourleiter, inkl. ihren Lohn, Versicherung, Transport, Mahlzeiten und Übernachtungen
  • Alle lokalen Genehmigungen
  • Täglicher Transport des Gepäcks mit Jeep
  • Rückkehr nach Kathmandu mit privatem Fahrzeug
  • Organisation im Fall eines Notfalls (bitte beachten Sie, dass jede/r Teilnehmer/in eine Auslandsversicherung vor der Abreise abschliessen muss.)
  • Kommunikationsmittel im Falle eines Notfalls
  • Eine kollektive Reiseapotheke
  • Postkarten von WYE
  • Alle lokalen Gebühren

Preis schließt aus

  • Internationaler Flug
  • Visum für Nepal (USD 40)
  • Gebühren im Fall von Übergewicht beim internationalen Flug
  • Mittagsessen in Kathmandu und Pokhara
  • Individuelle Getränke
  • Annullierungs- und Reiseversicherung
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Alle weiteren Ausgaben, die im Preis nicht inbegriffen sind.

Logistik

UNTERKUNFT & VERPFLEGUNG

Kathmandu und Pokhara: wir übernachten in 4-Stern Boutique Hotels in Doppelzimmer, inklusive Frühstück und Nachtessen. Je nach Verfügbarkeit können Einzelzimmer auf Anfrage gegen eine zusätzliche Gebühr gebucht werden. Alle Abendessen werden in ausgezeichneten Restaurants in den beiden Städten serviert, wo Sie verschiedene Arten von Küche geniessen können, von der typischen nepalesischen und thailändischen Küche bis hin zu Steaks und italienischen Gerichten. Jedes Restaurant wurde von Vertretern von WILD YAK EXPEDITIONS besucht, um sicherzustellen, dass es von geeigneter Qualität für unsere Gäste ist.

Während der Fahrt mit dem Fahrrad: wir errichten an bestimmten Orten ein Zeltlager und geniessen die von unserem Küchenteam zubereiteten Mahlzeiten. Die Zelte werden von WILD YAK EXPEDITIONS für eine gemeinsame Nutzung zur Verfügung gestellt. Einzelzelte können angefordert werden, sind jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden (bei Buchung auf Anfrage). Jedes Mitglied muss seinen eigenen Schlafsack mitbringen, wir stellen Ihnen Isomatten zur Verfügung.

In Anbetracht der rauen Landschaft und den hygienischen Bedingungen, stellt WILD YAK EXPEDITIONS einen eigenen Koch, ein Küchenzelt, Schlafzelte, ein Toilettenzelt und ein Essenszelt mit dem notwendigen Personal zur Verfügung. Sie können Espresso-Kaffee, eine Auswahl an Tees sowie italienische, tibetische und lokale Gerichte geniessen, ausser bei der Überquerung der Pässe. An manchen Tagen werden Lunchpakete angeboten.

Unter Berücksichtigung der Abgelegenheit der Region kommt WILD YAK EXPEDITIONS seinen Kunden entgegen und stellt die Beleuchtung für die Ess-und Küchenzelte, sowie Solarbatterien für Ladeeinrichtungen zur Verfügung.

DAS WILD YAK TEAM

Der Erfolg dieser Fahrrad Tour hängt sowohl von dem persönlichen Zustand der einzelnen Teilnehmer, als auch der Erfahrung unseres Teams ab. Das Team von WILD YAK EXPEDITIONS wurde sorgfältig zusammengestellt, ausgehend von der Erfahrung der Mitarbeiter in bestimmten Umgebungen und ihren persönlichen Fähigkeiten. Unser Team ist dadurch sehr erfahren, qualifiziert, trainiert, höflich und hilfsbereit.

WILD YAK EXPEDITIONS ist stolz darauf, unsere Mitarbeiter vor Ort zu unterstützen, indem wir ihnen einen fairen Lohn auszahlen und sie ermutigen, Bergsteig-Workshops, Erste-Hilfe-Trainings in der Wildnis, Umweltschutz-Kurse, Kurse in Abfall-Management und Teamführung sowie regelmässige Auffrischungskurse für Sprachen zu besuchen.

Unser Schweizer Fahrrad TourleiterEtienne Delavy wird Sie während der ganzen Reise begleiten. Er stellt Ihr Wohlergehen sicher und überprüft Ihre Bedürfnisse während der gesamten Strecke. Der Tourleiter spielt eine entscheidende Rolle dabei, sich um die Bedürfnisse unserer Kunden zu kümmern, das Team zu betreuen und die Sicherheitsanforderungen zu gewährleisten. Er stellt ausserdem sicher, dass der Abfall richtig entsorgt wird und der Weg während der gesamten Fahrrad Tour sauber gehalten wird. WILD YAK EXPEDITIONS wird während der gesamten Tour regelmässig über die Gruppe informiert.

Unser einheimischer Fahrrad Tourleiterverfügt über eine umfangreiche Erfahrung als Fahrrad Tourleiter mit Erfahrung in der Leitung von Trekkings im Himalaya, einschliesslich Erste-Hilfe-Ausbildung und guter Kenntnisse über die lokale Flora, Fauna und allgemeinen Umweltschutz. Er begleitet Sie während der ganzen Tour und gibt Ihnen interessante Informationen über Berge, Kultur, Traditionen und Landschaften und unterstützt den Schweizer Tourleiter. Er wird zudem als Dolmetscher mit der lokalen Bevölkerung wirken.

Unser Assistenzleiter (Mechaniker)gewährleistet hauptsächlich den guten Zustand der Fahrräder, unterstützt die beiden Tourleiter und wirkt als einheimischer Guide.

Unser Koch: Der Koch von WILD YAK EXPEDITIONS ist ein staatlich ausgebildeter und lizenzierter Trekking-Koch, der entlang der gesamten Tour eine entscheidende Rolle spielt. Er verfügt über die Erfahrung, Ihnen verschiedene Gerichte und Backwaren bereitzustellen. Er legt viel Wert auf hygienische Zubereitung der Nahrung, saubere und beste Utensilien und ordnungsgemäße Verwaltung des Lagers und seiner Umgebung. Als Küchenchef sorgt er dafür, dass der Abfall ordnungsgemäss entsorgt wird und der Zeltplatz nach unserem Aufenthalt sauber ist. Zu guter Letzt versorgt er Sie so oft wie möglich mit frischem Gemüse und Fleisch.

SICHERHEITSMERKMALE

Ihre Sicherheit ist unser grösstes Anliegen während der Reise mit WILD YAK EXPEDITIONS. Für den Notfall hat die Gruppe einen Erste-Hilfe-Kit dabei.

Unser Leiter ist zudem mit Notfall Kommunikationsmitteln ausgestattet. WILD YAK EXPEDITIONS ist an die Himalaya-Rettungsgesellschaft angeschlossen und arbeitet mit den nationalen Fluggesellschaften der Rettungshubschrauber zusammen.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Reiseinformationen rein indikativ sind und im Verlauf der Tour durch Ihre Leiter geändert werden können. Diese haben die Autorität Veränderungen vorzunehmen, wenn es für notwendig erachtet wird (aufgrund von Sicherheitsbedenken, etc.). Es werden alle Anstrengungen unternommen, um die vorgesehene Reiseroute einzuhalten; da dies jedoch eine Abenteuerreise in abgelegenen Bergregionen ist, können wir es nicht vollumfänglich garantieren. Es ist notwendig, jede Situation so zu nehmen, wie sie kommt und gegebenenfalls das Programm in bestmöglicher Weise anzupassen. Faktoren wie Wetterbedingungen, Gesundheitszustand eines Gruppenmitglieds oder unerwartete Naturkatastrophen können unter anderem zu Veränderungen der vorgesehenen Reiseroute führen.

Unsere Leiter werden versuchen sicherzustellen, dass die vorgesehene Tour eingehalten wird. Wir danken Ihnen jedoch für eine gewisse Flexibilität und Verständnis, wenn dies nicht möglich ist.

Klasse

Mittel

JETZT BUCHEN

  • WIE VIELE PERSONEN REISEN?


    Bitte teilen Sie uns mit, wer eincheckt.

  • Please enter a number greater than or equal to 1.
  • DEINE ADRESSE


    Bitte teilen Sie uns Ihre Detailadresse

  • WÄHLEN SIE EIN DATUM


    Bitte wählen Sie die passenden Termin für diese Reise

  • BESONDERE ANFORDERUNGEN


    Lassen Sie uns über Ihre speziellen Anforderungen kennen.